Lösungen Verstehen, Vertrauen, Vermögen

Vermögen vermehren

Die Stansch Vermögensverwaltungs GmbH kümmert sich um die Verwaltung privater Vermögen. Durch eine genaue Betrachtung von persönlicher Situation und spezifischen Anforderungen ist das Ergebnis dabei so individuell wie der Kunde. Mit unserer Zulassung nach § 32 KWG {Kredit­wesen­gesetz} besitzen wir alle ­Möglichkeiten für umfassende Maßnahmen und sind somit einzig­artig in unserer Region.

Neben der Betreuung privater Ver­mögens­­ver­wal­tungskunden werden in diesem Unter­neh­menszweig auch die Portfolios unserer Basis­stra­te­gien ge­ma­nagt. Im Rahmen der Finanzportfoliover­wal­tung suchen wir per­ma­nent nach nachhaltigen Lö­sun­gen. Mit unserer Mitgliedschaft im VuV {Verband unab­hängiger Vermögens­verwalter} unter­liegen wir freiwillig weiteren Kriterien, die für uns in der Beratung und beim Service selbst­ver­ständlich sind.

2004


gründeten wir die Stansch Vermögens­verwaltungs GmbH.

„Vor dem Vermögen
kommt nicht Unvermögen, sondern Verständnis und Vertrauen.“


Olav Maentel

Damit wir uns richtig verstehen

Seit Gründung der Stansch Ver­mögens­ver­wal­tung geht es im Kern um die unab­hängige und indi­vi­du­elle Verwaltung von Privat­ver­mö­gen. Im Laufe der Jahre sind weitere Tätig­keits­gebiete hinzu­gekom­men, die  das Dienst­leis­tungs­spektrum abrunden. So werden seit 2012 die Strategie­­portfolios Terra und Flora exklusiv für unsere Kunden gemanagt.

Auch die moderne ­Technik kommt nicht zu kurz: Mit unserem digitalen Angebot halten wir für die­jenigen Kunden, die ihre Ideen­ unver­züglich in die Tat umsetzen möchten, eine attraktive Möglich­keit vor.

Diese Angebote bedürfen einer Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanz­dienst­leistungs­aufsicht {BaFin} zur Finanz­portfolio­verwal­tung. Die Er­teilung dieser ­Lizenz ist an äußerst an­spruchs­volle Anforderungen {fachliche Eig­nung, Zuver­lässigkeit, ­Kapitalausstattung} geknüpft. Derzeit verfügen in Deutschland lediglich etwa 450 unab­hängige Unter­nehmen über diese Genehmigung. Unsere Tätigkeit wird von der Bun­desbank und der BaFin streng überwacht und jährlich überprüft. Darüber hinaus sind wir im Verband unabhängiger Ver­mögensverwalter {VuV} organisiert und an einen entsprechenden VuV-Ehren­kodex gebunden.

Um eine zu Ihnen passende Anlage­empfehlung entwickeln zu können, möchten wir Sie mög­lichst genau verstehen. Nach dem Wertpapier­handels­gesetz {WpHG} sind wir verpflichtet, Ihre Ver­mö­genssituation, Ihre Kenntnisse und Erfahrungen mit Anlageformen sowie Ihre Risiko­bereitschaft im Anlagebereich zu kennen und darauf ­basierend eine individuelle Stra­te­gie zu erarbeiten. Diese kom­mu­ni­zieren wir nicht nur transparent, sondern formu­lieren sie in den Anlagericht­linien für Sie persön­lich und nachvollziehbar.


WIR HÖREN ZU

Je besser wir Ihre persönliche Situation kennen, desto besser können wir Sie beraten.

Worauf Sie sich verlassen können

Im Vermögensverwaltungsvertrag wird die Zusam­menarbeit zwischen Ihnen und uns geregelt. Sie bevollmächtigen uns, Ihr Ver­mögen zu betreuen und Transaktionen nach eigenem Ermessen aus­zuführen. Wenn wir es für erforderlich halten, können wir Än­de­rungen an Ihrem Depot vor­nehmen, ohne dass Sie uns dafür einen schrift­lichen Auftrag übermitteln. Dies hat für Sie den großen Vorteil, dass wir bei Bedarf schnell handeln können – auch wenn Sie zum Beispiel verreist oder nicht direkt erreichbar sind.

Wichtig ist ­dabei, dass wir keine Kundengelder annehmen dürfen und es uns nicht erlaubt ist, Ihre Vermögenswerte an dritte Konto- oder Depot­verbindun­gen zu überweisen. Dies überwachen selbst­verständlich auch die depot­führenden Institute. So ist eine Veruntreuung von Kunden­geldern ausgeschlossen.

„Gute Erfahrungen
lassen Vertrauen
gedeihen.“


Sascha Möhle

Wie Vermögen wachsen

Wenn wir uns verstehen und das entsprechende Vertrauen gewachsen ist, steht auch dem Wachstum Ihres Vermögens nichts mehr im Wege. Und natürlich sprechen wir auch offen über die Ver­gütung unserer Leistungen für Sie – die übrigens in keinerlei Zusammenhang mit unseren Anlage­empfehlungen für Sie steht. Vielmehr erfolgt unsere Bezahlung ganz trans­parent analog zur mit Ihnen getroffenen Ver­einbarung bezüglich eines Honorars bzw. einer Servicegebühr. Wir verzichten auf sämtliche Zuwendungen von Dritten. Unsere absolute Unabhängigkeit und die Vermeidung von Interessens­konflikten sind damit ga­ran­tiert.

Wie sich die Zusammenarbeit gestaltet, bleibt ein hochindi­vidueller Prozess und die damit ver­bundenen Kosten werden jeder­zeit einseh- und nachvollziehbar für  Sie zur Verfügung gestellt. Zu jeder Transaktion erhalten Sie einen Beleg oder einen Depotauszug direkt vom depot­führenden Institut. Bei online geführten Depots können Sie Ihre Anlagen einsehen und beobachten – egal wo Sie sind und wie spät es ist. Individualität ist bei unserer Art der Ver­mögens­verwaltung wichtig – daher informieren wir Sie mit unseren viertel­jährlichen Auf­stell­ungen über Ihr Depot und unsere Arbeit.

Was auch immer die Zukunft bringen wird – einen wichtigen Baustein für Ihr Ver­mögen gibt es bei uns gratis: die Menschen, die sich jeden Tag um Ihre Werte kümmern, Ihnen einen guten Service bieten und Sie über Jahrzehnte begleiten. Denn eins haben wir verstanden: Vermögen entstehen nicht über Nacht sondern über Generationen.

10000


km sind es circa bis ans andere Ende der Welt. Auch dort betreuen wir seit Jahren erfolgreich Kunden.