Lösungen Sinn Stiften

Zukunft mit
Zuversicht

Zukunft anstiften

Seit 1986 sorgen wir für wachsende Werte unserer Kunden und sind in den letzten Jahrzehnten zu einem der erfolgreichsten selbstständig agierenden Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland aufgestiegen. Jetzt ist es Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen: Mit der Stansch Stiftung möchten wir einen Teil unseres Erfolges zurückgeben und vor allem Kinder und Jugendliche in unserer Region unterstützen.

Herzlichst, Bettina und Dieter Stansch


Wir freuen uns

auf Ihre Anfragen und auf viele schöne Projekte, die es wert sind, unterstützt zu werden. Informieren Sie sich auf unseren Seiten und erfahren Sie, was wir gerne fördern.

„Wir möchten mit unserer Stiftung gute Rahmenbedingungen für Kinder und Jugendliche schaffen.“


Dieter und Bettina Stansch

Was uns am Herzen liegt

Uns ist die Zukunft der Menschen im Schaumburger Land mit seinen angrenzenden Gemeinden und Städten ein besonderes Anliegen. Daher richtet sich unser Blick mit unseren Stiftungsfeldern Jugendhilfe und Erziehung besonders auf Kinder und Jugendliche in dieser Region. Bildung, Kultur und Sport ergänzen dieses Portfolio und sind aus unserer Sicht die Eckpfeiler einer gut funktionierenden Gemeinschaft. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass wir auf unsere Umwelt achten und unseren Kindern einen lebenswerten Platz hinterlassen. Daher ist es für uns selbstverständlich, dass wir auch im Naturschutz unseren Beitrag leisten werden.

Unsere Stiftungszwecke im Einzelnen

Förderung beantragen

Projekte und Personen, die wir primär fördern möchten, finden Sie in den einzelnen Themenbereichen. Wir möchten Sie auch nochmals darauf hinweisen, dass wir Projekte mit einem regionalen Bezug zu unserem Stiftungssitz bevorzugt behandeln. In den Fördervoraussetzungen haben wir auch eine Negativliste integriert. Sollte dabei ein Kriterium für Ihren Antrag zutreffen, wird dieser leider keine Aussicht auf Erfolg haben. Eine Antragstellung wäre dem zufolge zwecklos.

Antragsstellung

Antragstellung

Bitte beachten Sie folgende Vorgaben:

Ihre Anfrage sollte eine Projektkonzeption, einen Finanzierungsplan und Informationen zu Verantwortlichkeiten und Ideen zur Öffentlichkeitsarbeit enthalten.

Bitte fügen Sie den Antragsunterlagen Ihren aktuellen Körperschaftsteuerfreistellungsbescheid bei.

Mit der Antragstellung erklären Sie sich bereit, dass wir Ihr Projekt – im Falle einer Förderung – auf unserer Internetseite präsentieren. Dafür zur Verfügung gestelltes Bildmaterial ist von Ihnen zur Veröffentlichung freigegeben.

Mit Ihrer Antragstellung verpflichten Sie sich – im Falle einer Förderung – nach Abschluss des Projektes einen Verwendungsnachweis der Fördermittel einzureichen.

Ausschlusskriterien
  • Projekte außerhalb der Region Schaumburg bzw. den angrenzenden Städten und Gemeinden
  • Institutionelle Förderung sowie Dauer- und Regelförderungen
  • Privatpersonen, die – gleich aus welchem Grund – finanziell in Not geraten sind
  • Darlehen, Kredite, Bürgschaften
  • Deckung von Etatlücken vorhandener Projekte, Ausfallfinanzierungen
  • Kosten für Referenten, Reisen, Verpflegung etc.
  • Übernahme von Trainer- oder Spielergehältern sowie Ablösezahlungen

Sie erfüllen alle Voraussetzungen, um einen Förderantrag bei der Stansch Stiftung zu stellen? Dann freuen wir uns, wenn Sie das nachfolgende Formular vollständig ausfüllen:

Jetzt Antrag auf ­Förderung stellen

Projektinhalt und Zielsetzung

  • kurze Beschreibung

Finanzierungsplan

  • Aufschluss über Projektgesamtkosten
  • Beteiligung weiterer Förderer
  • Finanzieller Eigenanteil

PDF, Excel, Word

Projektkonzeption

  • Wie soll das Ziel erreicht werden?

Ideen zur Öffentlichkeitsarbeit

Personen

  • Wer ist involviert und verantwortlich?

+

Nachweis der Gemeinnützigkeit

Projektlaufzeit



bis


Körperschaftssteuer­freistellungsbescheid

PDF, Excel, Word

Hiermit versichere ich, dass alle Angaben der Richtigkeit entsprechen.

Ich habe die Einwilligung zur Datenverarbeitung gelesen und akzeptiert.

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne ...

Unter der Leitung von Marcel Springer werden (Unternehmer-)Familien und deren Vermögens­werte generationen­übergreifend betreut. Hier  bringt er seine Erfahrungen aus der Zeit bei einer Privat­bank ein. Als Mitglied des Anlage­ausschusses küm­mert sich der Wirtschaftsjurist um die Zu­sammen­­stellung der ­Kundenportfolios und sucht mit seinen Kollegen nach sinnvollen Inves­titions­strategien. Marcel Springer ist Geschäftsführer in der Stansch Ver­mögens­strategien GmbH und Mitglied der Geschäftsleitung der Stansch Kapital­mangement & Service GmbH sowie der Stansch Vermögens­verwaltungs GmbH. Zudem ist der ehemalige Handballer verant­wortlich für die Marke­ting­aktivitäten der Unternehmensgruppe.

Marcel Springer

Vorstand

Tel 0 57 22 912 91-15

marcel.springer@stansch.de

Bettina Stansch ist seit Gründung der drei Unter­nehmen wichtigste Beraterin ihres Mannes Dieter. Denn auch am sonntäglichen Früh­stückstisch werden immer mal wieder Strategien für Kunden diskutiert und verfeinert. Darüber hinaus ist Bettina Stansch für das Con­trolling in den drei Unter­nehmen verantwortlich. Aber auch die persönlichen Kontakte kommen nicht zu kurz: Neben guten und intensiven Kunden­beziehungen, liegen ihr ebenso gute Verbindungen zu den ­Mitar­bei­tern am Herzen.

Bettina Stansch

Vorstand

Tel 0 57 22 912 91-88

bettina.stansch@stansch.de

Dieter Stansch wurde 1957 in Bückeburg geboren und hat 1986 die Stansch Kapitalmanagement & Service GmbH mitgegründet. Dabei blieb es nicht: In der weiteren Folge kam es zur Gründung der Stansch Vermögens­verwaltungs GmbH und der Stansch Vermögensstrategien GmbH. Der Wirt­schaftswissen­schaftler ist Geschäftsführender Gesellschafter in allen drei Unternehmen. Zusammen mit seiner Frau Bettina lebt Dieter Stansch in Sachen Finanz­planung das vor, was er seinen Kunden empfiehlt. So nutzt er nicht selten die Wochenenden, um Strategien zu entwickeln, von denen später Kunden profitieren können.  

Dieter Stansch

Vorstand

Tel 0 57 22 912 91-11

dieter.stansch@stansch.de