Ertrag statt Tagesgeld Unternehmen

Warum Ihnen Ihre Zinsen nicht Wurst sein sollten …

Portfolios für bessere Erträge

Die wirklich guten Dinge dieser Erde sind stets von überraschender Einfachheit. An Lebensmitteln lässt sich diese Erkenntnis schnell ablesen. Was geht schon über ein handwerklich gebackenes Brot? Was schmeckt besser als eine natürlich ge­wachsene Kartoffel? Beides ist boden­stän­dig und einfach. Und doch von un­schätz­barem Wert.

Vor diesem Hintergrund sind unsere Strate­gie­portfolios Terra und Flora einzuordnen. Sie reflektieren die Kern­gedanken unserer seit Jahrzehnten er­folg­reich gepflegten Anlage­strategie und sind die konsequente Weiterentwicklung voraus­gegan­gener Portfolios: boden­stän­dig, solide, erfolgreich.

Für Sie als Anleger resultieren daraus eine ganze Reihe von Vorzügen: Sie erhalten ein de­fen­sives {Terra} bzw. ausge­wogenes {Flora} Basisinvestment – bestens geeignet für jedes Depot.

Beide Portfolios sind sorgsam aus verschie­denen Anlageklassen zusammengestellt und damit unabhängig von der Entwicklung einzelner Märkte. Nach der Depot­eröff­nung ist Ihre Arbeit bereits getan.

Die Stansch Vermögensverwaltungs GmbH kümmert sich im Rahmen der pro­fessio­nellen Vermögens­verwaltung um alles Weitere: So beobachten wir permanent den Markt und die Entwicklung des Depots. Wir korrigieren, sofern sinnvoll, die Fondsauswahl – kosten­frei. Außerdem erfolgt viertel­jährlich ein ebenfalls kosten­freies, anti­zyklisches Re-Balancing der Zielfonds und damit auto­matische Gewinn­mit­nahmen. Viele gute Gründe also, die für Wachstum sorgen und Ihren Zeitaufwand minimieren. So lassen sich Erträge einfach vermehren.

Warum Stansch Strategieportfolios?

Geringe Einstiegshürde

  • Professionelle Vermögensverwaltung
    bereits ab 25.000 €

Beobachtung

  • Permanente Markt- und Depotbeobachtung

Breite Streuung

  • Sorgsam kombinierte Anlageklassen

Eigenständiges Handeln

  • Schnelles, flexibles Handeln bei Marktveränderungen

Kostenfreie Anpassung

  • Kostenfreie Umschichtungen,
    sofern erforderlich

Re-Balancing

  • Vierteljährliches, antizyklisches Re-Balancing

Flexibilität

  • Hohe Flexibilität durch individuelle Entnahmemöglichkeiten

Sicherheit

  • Maximale Sicherheit durch Investition in staatlich zugelassene Investmentfonds {Insolvenzschutz}

Kostengünstig

  • Geringer Kosten- und Zeitaufwand
    für Sie als Anleger

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne ...

Wenn es darum geht, Vermögen individuell, solide und an die persönlichen Wünsche der Kunden angepasst aufzubauen, ist Benjamin Giesker ein kompetenter Partner. Darüber hinaus hat er sich auch auf den Bereich der betrieblichen Altersvorsorge spezialisiert, ist Mitglied unseres Anlageausschusses und der erste Ansprechpartner für unser Onlineangebot.

Benjamin Giesker

Bankbetriebswirt : Privatkundenberater

Tel 0 57 22 912 91-44

benjamin.giesker@stansch.de

Martina Zechel unterstützt Marcel Springer in der Kundenberatung und hier insbesondere im Bereich der Vermögensstrategien. Für unser Onlineangebot ist sie neben Benjamin Giesker Ihre erste Ansprechpartnerin.

Martina Zechel

Sparkassenbetriebswirtin : Beratungsassistentin

Tel 0 57 22 912 91-34

martina.zechel@stansch.de

Gerne steht Ihnen unser Team bei Fragen zur Verfügung.

Das Stansch Strategieportfolio Terra

Damit aus mehr nicht weniger wird

Gute Wurzeln sind unabdingbare Voraussetzung für solides Wachs­tum. Und Wachstum braucht Zeit und Geduld. Im Falle unseres Strategieportfolios Terra sollten sich Anleger mindestens zwei bis drei Jahre Zeit nehmen, bis die Saat aufgeht und Erträge zeigt. Ideal, wenn sich Ihr Investment mode­rat, dafür aber vom all­ge­meinen Markt­klima weit­gehend unbeeinflusst, entwickeln soll.

Dieses Portfolio richtet seinen Fokus auf Kapitalerhalt. Die Strategie eignet sich besonders für sicherheitsbewusste Anleger, die eine positive Rendite anstreben, die die Geldentwertung etwas mehr als ausgleicht.

Kurzfristig minimale Kurs­schwan­kungen sollten Anleger akzeptieren können. Der maximale Aktien­anteil liegt bei 30 %. Die Anlage erfolgt ausschließlich in Invest­ment­fonds, die als Sonder­vermögen staatlich beauf­sichtigt werden und insolvenzgeschützt sind. Vorrangig handelt es sich um eine Auswahl von Misch- und Anleihefonds der weltbesten Fonds­manager.

Das Strategieportfolio Terra in Kürze

  • aktive Vermögensverwaltung
      schon ab 25.000 €
  • für sicherheitsbewusste Anleger
  • Anlagedauer mindestens 2 bis 3 Jahre
  • maximal 30 % Aktienanteil
  • kombinierbar mit Strategieportfolio Flora
  • verwendbar als Entnahmeplan

1,79

1 Jahr

4,31

3 Jahre

7,69

5 Jahre

Alle Angaben in % per 31.03.19

Anlageklassen in %

Bei dieser Darstellung handelt es sich um eine grundsätzliche Ausrichtung des Depots. Bitte beachten Sie, dass das Mana­ge­ment jederzeit – in den entsprechenden Grenzen – die Aus­richtung anpassen kann.

Jahresergebnisse in %

Zeitraum 01.03.12 – 31.03.19

In den jährlichen Renditen sind alle Fondskosten und das Vermögensverwalterentgelt enthalten.

Performance in €

Wertentwicklung einer Einmalanlage von 100.000 € seit Auflegung am 01.03.2012. In diesem Chart sind bereits alle Fondskosten und das Vermögens­verwalter­entgelt enthalten. Stand 31.03.2019

Rechtliche Hinweise

Die Berechnung der Wertentwicklung des Stansch Strategie­portfolios Terra wurde unter Berücksichtigung des jährlichen Vermögens­verwaltungs­entgelts und der Zielfonds-­Kosten durchgeführt. Der Ausgabeaufschlag fällt einmalig bei Investi­tion an dem Tag an, an dem Anteile für das Fondsportfolio des Kunden erworben werden, und mindert den zur Anlage zur Verfügung stehenden Betrag.

Bei einem Anlagebetrag von 1.000 € wird das individuelle Anlageergebnis am ersten Tag durch den Ausgabeaufschlag in Höhe von 30 € {3,00 %} vermindert, wodurch sich der zur Anlage zur Verfügung stehende Betrag reduziert. Es können noch zusätzlich die Wertentwicklung mindernde Steuerabzüge {abhängig von der individuellen steuerlichen Situation des Anlegers}, Depotführungsentgelte und weitere Entgelte gemäß dem jeweils aktuell gültigen Preis- und Leistungsverzeichnis für das Stansch Managed Depot bei der ebase entstehen. Wertent­wicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indi­kator für zukünftige Entwicklungen.

Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich zu Informa­tions­zwecken und sind keine Finanz­analyse im Sinne des Wert­papier­­handels­gesetzes. Die Inhalte stellen weder eine indivi­duelle Anlageempfehlung noch eine Einladung zur Zeichnung oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzprodukten dar. Sie sollen lediglich Kunden und Interessenten über das Produkt Stansch Strategie­portfolios informieren und ersetzen nicht eine anleger- und anlage­gerechte Beratung.

Alleinige Grundlage für den Kauf von Wert­papieren sind die Verkaufsunterlagen {der aktuelle Verkaufsprospekt, der aktuelle Jahres­bericht und falls dieser älter als acht Monate ist – der aktuelle Halbjahresbericht sowie die wesentlichen Anleger­informationen} zu den jeweiligen Investmentfonds.

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne ...

Wenn es darum geht, Vermögen individuell, solide und an die persönlichen Wünsche der Kunden angepasst aufzubauen, ist Benjamin Giesker ein kompetenter Partner. Darüber hinaus hat er sich auch auf den Bereich der betrieblichen Altersvorsorge spezialisiert, ist Mitglied unseres Anlageausschusses und der erste Ansprechpartner für unser Onlineangebot.

Benjamin Giesker

Bankbetriebswirt : Privatkundenberater

Tel 0 57 22 912 91-44

benjamin.giesker@stansch.de

Martina Zechel unterstützt Marcel Springer in der Kundenberatung und hier insbesondere im Bereich der Vermögensstrategien. Für unser Onlineangebot ist sie neben Benjamin Giesker Ihre erste Ansprechpartnerin.

Martina Zechel

Sparkassenbetriebswirtin : Beratungsassistentin

Tel 0 57 22 912 91-34

martina.zechel@stansch.de

Gerne steht Ihnen unser Team bei Fragen zur Verfügung.

Das Stansch Strategieportfolio Flora

Mehr Luft nach oben

Das Strategieportfolio Flora ermöglicht im Vergleich zum Portfolio Terra mehr vertikales Wachstum, welches allerdings von klimatischen Schwankungen beeinflusst werden kann. Anleger sollten geduldig sein und eine Anlagedauer von mindestens fünf Jahren einplanen, um so die Chancen auf ein blühendes Investment zu wahren.

Bei dieser Anlagestrategie streben wir eine mittlere Rendite an. Anleger sollten etwas höhere Kursschwankungen akzeptieren.

Mit einem maximalen Aktienanteil von 50 % im Depot können die langfristigen Chancen der Aktien­märkte gewahrt werden. Die Inves­tition erfolgt aus­schließ­lich in Investment­fonds, die als Sonder­vermögen staatlich beauf­sichtigt werden und insolvenz­geschützt sind. Primär geht es dabei um eine Auswahl von Misch- und Aktien­fonds, betreut von den welt­besten Fonds­managern, ergänzt von Rohstoff- und Edel­metall- sowie Fremd­wäh­rungs­investments.

Das Strategieportfolio Flora in Kürze

  • aktive Vermögensverwaltung
      schon ab 25.000 €
  • für sicherheitsbewusste Anleger
  • Anlagedauer mindestens 5 Jahre
  • maximal 50 % Aktienanteil
  • kombinierbar mit Strategieportfolio Terra
  • verwendbar als Entnahmeplan

0,17

1 Jahr

2,33

3 Jahre

9,73

5 Jahre

Alle Angaben in % per 31.03.19

Anlageklassen in %

Bei dieser Darstellung handelt es sich um eine grundsätzliche Ausrichtung des Depots. Bitte beachten Sie, dass das Mana­ge­ment jederzeit – in den entsprechenden Grenzen – die Aus­richtung anpassen kann.

Jahresergebnisse in %

Zeitraum 01.03.12 – 31.03.19

In den jährlichen Renditen sind alle Fondskosten und das Vermögensverwalterentgelt enthalten.

Performance in €

Wertentwicklung einer Einmalanlage von 100.000 € seit Auflegung am 01.03.2012. In diesem Chart sind bereits alle Fondskosten und das Vermögens­verwalter­entgelt enthalten. Stand 31.03.2019

Rechtliche Hinweise

Die Berechnung der Wertentwicklung des Stansch Strategie­portfolios Flora wurde unter Berücksichtigung des jährlichen Vermögens­verwaltungsentgelts und der Zielfonds-Kosten durchgeführt. Der Ausgabeaufschlag fällt einmalig bei Investi­tion an dem Tag an, an dem Anteile für das Fondsportfolio des Kunden erworben werden, und mindert den zur Anlage zur Verfügung stehenden Betrag.

Bei einem Anlagebetrag von 1.000 € wird das individuelle Anlageergebnis am ersten Tag durch den Ausgabeaufschlag in Höhe von 40 € {4,00 %} vermindert, wodurch sich der zur Anlage zur Verfügung stehende Betrag reduziert. Es können noch zusätzlich die Wertentwicklung mindernde Steuerabzüge {abhängig von der individuellen steuerlichen Situation des Anlegers}, Depotführungsentgelte und weitere Entgelte gemäß dem jeweils aktuell gültigen Preis- und Leistungsverzeichnis für das Stansch Managed Depot bei der ebase entstehen. Wert­ent­wicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indi­kator für zukünftige Entwicklungen.

Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich zu Informa­tions­zwecken und sind keine Finanz­analyse im Sinne des Wert­papier­handels­gesetzes. Die Inhalte stellen weder eine indivi­duelle Anlageempfehlung noch eine Einladung zur Zeichnung oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzprodukten dar. Sie sollen lediglich Kunden und Interessenten über das Produkt Stansch Strategie­portfolios informieren und ersetzen nicht eine anleger- und anlage­gerechte Beratung. Alleinige Grundlage für den Kauf von Wertpapieren sind die Verkaufs­unterlagen {der aktuelle Verkaufsprospekt, der aktuelle Jahresbericht und falls dieser älter als acht Monate ist – der aktuelle Halbjahresbericht sowie die wesentlichen Anlegerinformationen} zu den jeweiligen Invest­mentfonds.

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne ...

Wenn es darum geht, Vermögen individuell, solide und an die persönlichen Wünsche der Kunden angepasst aufzubauen, ist Benjamin Giesker ein kompetenter Partner. Darüber hinaus hat er sich auch auf den Bereich der betrieblichen Altersvorsorge spezialisiert, ist Mitglied unseres Anlageausschusses und der erste Ansprechpartner für unser Onlineangebot.

Benjamin Giesker

Bankbetriebswirt : Privatkundenberater

Tel 0 57 22 912 91-44

benjamin.giesker@stansch.de

Martina Zechel unterstützt Marcel Springer in der Kundenberatung und hier insbesondere im Bereich der Vermögensstrategien. Für unser Onlineangebot ist sie neben Benjamin Giesker Ihre erste Ansprechpartnerin.

Martina Zechel

Sparkassenbetriebswirtin : Beratungsassistentin

Tel 0 57 22 912 91-34

martina.zechel@stansch.de

Gerne steht Ihnen unser Team bei Fragen zur Verfügung.

Warum ist Balance so wichtig?

Wir sorgen dafür, dass Ihre Ziele nicht
aus dem Gleichgewicht geraten.

Denn: An bewegten Märkten entwickeln sich einzelne Anlage­klassen besser als andere. Folglich verfügen Sie plötzlich über einen höheren Anteil einer oder mehrerer Anlage­klassen, als Sie ursprünglich geplant hatten. Das Risikoprofil verschiebt sich damit im schlimmsten Fall zu Ihren Ungunsten und erfordert somit Handlungsbedarf.

Um diesen Effekt zu verhindern, nehmen wir in unseren Strategie­portfolios quartalsweise ein sogenanntes, für Sie kosten­loses Re-Balan­cing vor. Es handelt sich dabei um eine Jus­tierung Ihrer Anlageklassen mit Blick auf deren ursprüngliche Ausrichtung. Ein entscheidendes Argument, um die Stansch Stra­tegie­portfolios für Ihre künf­tigen Wachstumspläne zu nutzen.

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne ...

Wenn es darum geht, Vermögen individuell, solide und an die persönlichen Wünsche der Kunden angepasst aufzubauen, ist Benjamin Giesker ein kompetenter Partner. Darüber hinaus hat er sich auch auf den Bereich der betrieblichen Altersvorsorge spezialisiert, ist Mitglied unseres Anlageausschusses und der erste Ansprechpartner für unser Onlineangebot.

Benjamin Giesker

Bankbetriebswirt : Privatkundenberater

Tel 0 57 22 912 91-44

benjamin.giesker@stansch.de

Martina Zechel unterstützt Marcel Springer in der Kundenberatung und hier insbesondere im Bereich der Vermögensstrategien. Für unser Onlineangebot ist sie neben Benjamin Giesker Ihre erste Ansprechpartnerin.

Martina Zechel

Sparkassenbetriebswirtin : Beratungsassistentin

Tel 0 57 22 912 91-34

martina.zechel@stansch.de

Gerne steht Ihnen unser Team bei Fragen zur Verfügung.