Wir machen Boden gut.

Mit Investments ist es kaum anders als mit der Gartenarbeit oder der Landwirtschaft. Es braucht das Saatkorn {in unserem Fall Ihren Anlagebetrag} und den passenden Boden. Um Letzteren sorgen wir uns. Das heißt, wir halten für Sie Ausschau nach den Böden, auf denen Ihre spezielle Saat besonders gut keimen, wachsen und optimalen Ertrag erbringen kann.

Natürlich spielen neben der Saat und dem Boden auch die klimatischen Bedingungen {das allgemeine Marktumfeld} eine wichtige Rolle. Ebenso wie beim Wetter gibt es auch beim Kapitalmanagement gewisse Faktoren, die sich kaum prognostizieren und schon gar nicht beeinflussen lassen. Gerade deshalb sind besondere Aufmerksamkeit und Erfahrung gefragt: Extreme klimatische Zonen oder karge Böden beispielsweise verlangen nach einer anderen Saat und höherer Risikofreude als besonders nährstoffreiche. Für uns gilt es, sämtliche Komponenten sorgsam abzuwägen, damit unsere Kunden in der Lage sind, eine optimale Ernte einholen zu können.

So wie die Natur erfordert auch das Kapitalmanagement eine mittel- bis langfristige Betrachtungsweise. Hier hilft uns ein Vergleich: Nicht in jedem Jahr ist es möglich, Rekorderträge zu erzielen. Vielmehr ist es so, dass auch ein guter Apfelbaum mal mehr und mal weniger Früchte trägt. Über die Jahre gesehen jedoch werden die Ernten beträchtlich sein.

.
SetWidth304-1986.jpg * 1986 gründeten wir die Stansch Kapitalmanagement & Service GmbH. Für den Finanzsektor schon eine halbe Ewigkeit!